Suzie Too Rally 2018/2019 – Start zur neuen Saison

Curaçao, Ankerfeld Spanisch Water 10.11. bis 02.12.2018

Irgendwann Anfang Mai haben wir von der „Suzie Too Rally“ gehört und uns überlegt dass dies etwas für uns wäre. Die Route entspricht genau unserer geplanten Tour für die nächste Segelsaison. Die Rally startet am 07.12.2018 und geht ab Curacao über Aruba, Kolumbien, San Blas Inseln, Panama, San Andres, Providencia, Honduras Bay Islands und endet in Belize am 26.4.2019. Insgesamt nehmen 64 Schiffe in 2 Gruppen an der Rally teil. Nachdem wir die Organisatorin auf Bonaire trafen und sie nach freien Plätzen gefragt haben, sagte sie erstmal das die Rally komplett ausgebucht ist. Sie setzte uns aber auf die Warteliste. Nach ein paar weiteren Treffen mit Suzanne in der Seglerbar Café de Paris auf Bonaire, ein bisschen Smaltalk und unserer Anmerkung das wir doch das einzige deutsche Segelboot wären, fanden wir uns kurze Zeit später in der Starterliste der 2. Gruppe wieder.

Danke Suzie!  🙂 Nun sind wir auch Mitglied des britischen Ocean Crusing Club (OCC).

Die ganze Rally kostet uns gerade mal 30€. Darin enthalten ist ein Grillabend,  Crewshirts, ermäßigte Liegeplatzgebühren von bis zu 35 % in den 3 Marinas, die wir anlaufen und Vereinfachungen beim Ein- und Ausklarieren in den einzelnen Ländern. In Kolumbien zum Beispiel braucht man zum Einklarieren einen Agenten. Für die Rally kommen die Offiziellen in die Marina und die Kosten des Agenten werden durch alle Boote geteilt. Auf Curaçao können wir im Strand Ressort ausklarieren und sparen 3 Stunden Busfahrt und Lauferei. Das Allein ist schon das Geld wert.
In unserer Gruppe sind 21 Schiffe aus 9 Nationen. Wir sind jetzt schon eine nette Gemeinschaft und treffen uns öfters mal am Beach oder machen eine Music-Session am Dinghi-Steg. Die Happy Hour an Bocca 19 oder im Pirates-Nest  ist stets ein beliebter Treffpunkt.

Vom 06.11. bis 10.11. und vom 25.11. bis 29.11. sind wir noch zweimal nach Klein Curacao gesegelt. Vor- und auch Hinterher waren noch ein paar Reparaturen zu erledigen. Die Innereien vom Außenbord-Propeller haben sich aufgelöst. Wir waren beim einzigen Segelmacher der Insel um unser UV-Schutz von der Genua nachnähen zu lassen und an der Sprayhood mussten die Reisverschlüsse erneuert werden. Die Sonne macht hier auf Dauer alles kaputt.

So vergeht die Zeit bis zum Rally Start am 07.Dezember wie im Fluge. Ihr hört das nächste mal von uns wenn wir den Anker im Sand vor Aruba eingefahren haben.

Ausblick auf die Caracas Bay

Blick von Fort Beekenburg

der Wärmetauscher vom Kühlschrank erhält eine Reinigung

Ralphs Lieblingsbeschäftigung = Vergaser demontieren und reinigen 🙁 🙁

seid wir nicht mehr in der Marina liegen wird am Strand geduscht 🙂

Besprechung mit der Organisatorin der Rally

Musik Session am Dinghi Dock

die begabten spielen auf ihren Instrumenten

und die Talent freien bewundern das Spektakel aus sicherer Entfernung 🙂

selten war das Dingi Dock so überfüllt wie zu der Musik Session

als nächstes haben wir eine Anti Thanksgiving Party am Strand veranstaltet weil kaum einer Lust hatte, die amerikanische Tradition auf einer holländischen Insel zu zelebrieren 🙂

der örtliche OCC Vertreter hat eine Kühlbox voller Getränke gesponsert

für wen soll nur das Wasser sein? wir hatten doch schon alle geduscht 🙂

5 Gedanken zu „Suzie Too Rally 2018/2019 – Start zur neuen Saison

  1. Barbara Weck

    Das klingt ja spannend mit dieser Rallye. Ich drücke Euch die Daumen, dass alles klappt. Gibt es was zu gewinnen, oder geht es ums dabei sein? Ist ja eigentlich auch völlig egal, wenn es in Eure Pläne passt und wieder neue, interessante Bekanntschaften mit sich bringt.
    Dann geht es ja in wenigen Tagen los und wir können uns wieder auf tolle Fotos und neue Erlebnisse freuen.

    LG
    Babsi

    Antworten
  2. Claudia

    Auf zu neuen Abenteuern! Das klingt ja interessant! Ich kann mich noch errinnern an die Regatta ex Teneriffa über den Atlantik…den Start haben wir ja gemeinsam beobachten können…und jetzt nehmt ihr an einer Teil (auch wenn es jetzt Rallye heißt ?!?) – toll! Und wenn es natürlich noch solche guten Nebeneffekte gibt und ihr einfacher einklarieren könnt, dann macht ihr ja alles richitg!
    Ich freue mich auch schon auf neue Berichte und Bilder
    Liebe Grüße
    Claudia

    Antworten
  3. Rainer Schillinger

    Hallo Ihr Lieben,

    jetzt wird es sportlich. Hoffentlich. Ich hoffe Ihr habt nicht aus Gewichtsgründen auf Bier und Wein verzichtet. Aber ich kenne Euch ja……
    Hier wird es langsam weihnachtlich, daher kann ich gut die Bilder mit Short und Sonne gebrauchen.

    Liebe Grüße
    Rainer + Familie

    Antworten
  4. 2 Rad Vagabund

    Hallo ihr Zwei,
    Wenn bei euch die Sonne alles kaputt macht Reißverschluss und Segel. Komm hier hin , hier ist keine Sonne mehr 🙂 .

    Bei der Rally wünsche euch viel Spaß . Was wohl auch der Sinn der Rally ist. Spaß und Zusammenhalt.
    Gruß
    2 Rad Vagabund

    Antworten
  5. Lisa Ohliger

    Hallo Moni,
    ich habe mich endlich noch mal auf euren neuesten Stand gebracht und bin mal wieder geflasht von den vielen superschönen Fotos und dem tollen Reisebericht.
    Alles Gute und viel Erfolg bei eurer Suzie Too Rally.
    Liebe Grüße aus Solingen,
    Lisa

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.