Boot 2014

Am 19.01. und am 26.01. waren wir in Düsseldorf auf der Boot. In diesem Jahr verbrachten wir die meiste Zeit in den Hallen wo die Ausrüster ihre Stände aufgebaut hatten. Es gilt ja noch einiges an Umbauten zu planen bevor wir mit mora auf große Reise gehen können. Ein Thema war unser alter Seekarten Plotter. Beim Kauf des Schiffes war ein RC435i von Raymarine installiert. Dieser Plotter verrichtet ganz prima die an ihn gestellten Aufgaben: nur es gibt keine Möglichkeit um ein AIS anzuschließen. Diese Funktion ist uns sehr wichtig um in dicht befahreneren Gebieten eine Übersicht der mit AIS ausgerüsteten Schiffe auf dem Display zu sehen. Die Darstellung ist für uns deutlich besser zu verstehen als der Blick auf den Radar Schirm. 🙂 Wie der Zufall es so will ist gerade der E90W Plotter von Raymarine bei SVB im Angebot. Ab jetzt gehört einer von denen auf unsere mora. Einmal in einen Kaufrausch verfallen haben wir uns noch ein neues Fernglas gegönnt. Alle weiteren Anschaffungen wie LED Lampen für innen, Solarzellen, Windgenerator & Co sind erst einmal zurückgestellt bis es dann in die heiße Phase der Vorbereitung zur Weltumseglung geht. Es ist ja noch etwas Zeit. Einen kurzen Besuch statteten wir auch noch den Hallen mit den neuen Yachten ab. Von mancher Werft kann man das ein oder andere Detail in der Ausstattung bzw. der Ausrüstung übernehmen und als Vorlage für eigene Umbauten verwenden. Leider ist bei sehr vielen neueren Schiffen zu beobachten dass immer mehr an das Wohl der Chartercrew am Ankerplatz als an den Nutzen bei Seegang gedacht wird. Wenn die Pantry nur groß genug ist fällt gar nicht mehr auf, dass der Kartentisch kaum noch A4 Format überschreitet. 🙁 Aber es ist wie so oft im Leben: Jeder bekommt das was er verdient hat ( oder was er bezahlen kann )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.